Alles über Waschmaschinen und den Kauf im Internet

Willkommen bei Waschmaschinen im Test, der Kaufberatung für Waschmaschinen im Internet. Wir sind präsentieren Ihnen die attraktivsten Angebote in jeder Preisklasse. Bestellen Sie Ihre neue Waschmaschine doch einfach im Internet!

Waschmaschinen sind in den letzten Jahren im leistungsfähiger geworden, die Zahl der integrierten Funktionen ist dank ausgeklügelter Elektronik stark angestiegen. Auch bei der Trommelgröße gibt es nicht zuletzt wegen der zunehmenden Zahl von Allergikern den Trend zur 7kg oder 8kg Trommel, in der selbst Bettwäsche problemlos gewaschen werden kann.

Bei Waschmaschinen im Test wollen wir eine kleine Auswahl der auf dem Markt befindlichen Geräte vorstellen, die sich durch ein besonders gutes Preis Leistungs Verhältnis und gute Erfahrungsberichte von Käufern auszeichnen. Wichtig hierbei auch die Langzeiterfahrungen, denn oft zeigt sich erst nach Ablauf der Garantie, wie es um die Haltbarkeit und Solidität eines Gerätes bestellt ist.

Alle getesteten Waschmaschinen können bequem online über unseren Produktpartner Amazon bestellt werden. Die Lieferung direkt zum Austellort und nicht nur zur Bordsteinkante erfolgt dabei mit einer Spedition, die vorher einen Termin mit Ihnen vereinbart. Innerhalb Deutschlands sogar kostenlos. Auf Wunsch wird gegen einen geringen Aufpreis von 14,90€ auch gleich Ihre alte Waschmaschine mitgenommen und fachgerecht entsorgt. Kein Schleppen, kein Dreck im Kofferraum, lediglich für den Anschluss müssen sie selber sorgen. Dieser ist aber meist sehr unkompliziert, Anleitungen liegen bei und auch der ungeübte Laie kann eine Waschmaschine ohne viel Aufwand selbst anschließen.

Bauknecht WAK 12

Die WAK 12 von Bauknecht, unsere erste Waschmaschine im Test ist der ungeschlagene Preiskönig. Für aktuell nur … erhält man eine gute Maschine mit 5 kg Schontrommel, einer Vielzahl von sinnvollen Waschprogrammen von Kochwäsche bis Wolle, 4 verschiedene Schleudergeschwindigkeiten und einem niedrigen Strom- und Wasserverbrauch. Die ideale Maschine für alle Singles und kleine Familien, das Modell läuft bei uns seit vielen Jahren zuverlässig und ohne Störungen. Interessant auch das Hygiene Plus Programm, das laut Hersteller 99,9% aller Bakterien und Allergene beseitigt und die WAK 12 auch für Allergiker interessant macht.

Energieffizienzklasse A, Waschwirkungsklasse A, Schleuderwirkungsklasse B
Verbrauch bei 5 kg Buntwäsche Baumwolle im Standardprogramm (40°C/60°C) sind 44 Liter Wasser und 0,85 kWh Strom
Der Jahresenergieverbrauch liegt bei 170 kWh, der Jahreswasserverbrauch bei 8800 L, basierend auf 220 Waschgängen
Schleudergang 400-1200 UpM
Der Preis liegt bei Amazon um die 300€ – Jetzt aktuellen Preis abfragen

Siemens WM14Q440

Mit einer Nennkapazität von 7kg und einer Vielzahl von Spezialprogrammen für Wolle, Seide, Outdoorkleidung, Hemden, dem 3D-Oberwassersystem sowie einer besonders beeindruckenden Laufruhe gehört die Siemens WM14Q440 zweifelsohne zum gehobenen Mittelfeld bei Waschmasschinen im Test. Besonders praktisch auch die Nachlegefunktion, sowie die Gewissheit, daß Dank aquaStop mit lebenslanger Garantie ein Auslaufen der Maschine quasi unmöglich ist. In der Praxis besticht die Waschmaschine vor allem dadurch, daß es keine Ausgabe gibt, der sie nicht gewachsen wäre. Durch die große Trommel hat auch ein großer Wäschekorb voll Wäsche Platz, man spart so machen Waschgang, gerade für Familien zeitsparend und praktisch. Viele der Programme wird man wahrscheinlich kaum nutzen, doch wer das erste Mal Hemden im Business Programm gewaschen hat und merkt, was dadurch an Bügelarbeit gespart ist, wird experimentierfreudig. Waschmaschine im Test ist auf jeden Fall begeistert!

Energieeffizienzklasse A+++, Waschwirkungsklasse A, Schleuderwirkungsklasse B
Verbrauch bei 7 kg Buntwäsche Baumwolle im Standardprogramm (40°C/60°C) sind 42 Liter Wasser und 1,05 kWh Strom
Der Jahresenergieverbrauch liegt bei 174 kWh, der Jahreswasserverbrauch bei 8140 L, basierend auf 220 Waschgängen
Schleudergang 400-1400 UpM
Der Preis liegt bei Amazon um die 500€ – Jetzt aktuellen Preis abfragen

Bauknecht WAB 1210 SW

Last but not least die Waschmaschine für alle die ein echtes Designerstück suchen, das auch für einen Warmwasseranschluss geeignet ist (z.B. für Solaranlage, Gas- oder Pellet-Heizung) und nebenbei sagenhafte 11kg Nennkapazität hat, also mehr als das doppelte einer 5kg Maschine. Der Induktionsmotor der Bauknecht WAB 12 ist extrem verschleißresistent, weshalb Bauknecht hier zusätzlich eine 10-Jahresgarantie für den Motor einräumt, eines der teuersten Einzelteile einer Waschmaschine. Das Clean+ Programm sorgt für Sauberkeit auch bei extremen Verschmutzungen die andere Maschinen kaum bewältigen, in Kombination mit einem Waschkraftverstärker das ultimative Mittel gegen Rotweinflecken, Fett oder eingetrockneten Schlamm. Ideal z.B. um Fussball Trickots zu waschen. Auch im Waschmaschinen Test erwähnenswert das extra Jeansprogramm sowie ein Handwäscheprogramm bei dem auch empfindlichste Wäschteile maschinenwaschbar werden.Selbst für große Wäschestücke gibt es ein extra Programm.

Energieeffizienzklasse A+++, Waschwirkungsklasse A, Schleuderwirkungsklasse B
Verbrauch bei 11 kg Buntwäsche Baumwolle im Standardprogramm (40°C/60°C) sind 65 Liter Wasser und 1,14 kWh Strom
Der Jahresenergieverbrauch liegt bei 251 kWh, der Jahreswasserverbrauch bei 14300 L, basierend auf 220 Waschgängen
Schleudergang variabel bis 1200 UpM
Der Preis liegt bei Amazon um die 900€ – Jetzt aktuellen Preis abfragen

Einige Basisinformationen zu Waschmaschinen und welche Details zu beachten sind hat Waschmaschine im Test auch noch parat:

Die Nennkapazität einer Waschmaschine ist immer nur ein Richtwert, hierbei ist ausschlaggebend wieviel kg Baumwolle im Standardprogramm 40°C und Standardprogramm 60° in die Trommel passen, ausschlaggebend ist der kleinere Wert.

Die Energieeffizienzklasse spiegelt den Verbrauch wieder, der beste Wert A+++ steht für einen im Verhältnis zur Leistung besonders niedrigen Verbrauch, der schlechteste Wert D für das genaue Gegenteil. Fast alle modernen Waschmaschinen haben mindestens Energieeffizienzklasse A.

Wir wünschen viel Spaß beim Kauf einer neuen Waschmaschine! Noch ein Wort zum Kundenservice: Auch bei Internetbestellungen haben sie eine normale Gewährleistung und Garantie, innerhalb der Garantiezeit schickt der jeweilige Hersteller einen Servicetechniker ins Haus. Alle großen Hersteller verfügen über ein Servicenetz. Auch nach Ablauf der Garantie übernimmt der Fachmann bei Ihnen vor Ort sicher gerne die Reparatur falls nötig oder sie lassen den Servicetechnikers des Herstellers direkt auf eigene Rechnung kommen. Der Kauf einer Waschmaschine im Internet stellt also für Sie als Kunden keinerlei Nachteile dar, ganz im Gegenteil, das lästige und wenig rückenschonende Abholen und Tragen entfällt.

Alle Preise wurden zum Entstehungszeitpunkt des Artikels ermittelt, die Preise können abweichen. Alle Preise verstehen sich inklusive MwSt. und zzgl. möglicher Versandkosten, wobei Amazon bei direkter Bestellung bei Amazon und nicht über den Amazon Marketplace keine Versandkosten berechnet. Die Preis- und Verfügbarkeitsangaben, die auf der Händlerseite zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigt werden, gelten für den Verkauf dieses Produktes. Waschmaschinen im Test ist kein Händler, sondern stellt lediglich Produkte vor und testet sie. Irrtümer, Schreibfehler und Änderungen vorbehalten.

Stiftung Warentest Testsieger 2013

Das renommierte Testmagazin “Stiftung Warentest” hat in der Januarausgabe 2013 Waschmaschinen unter die Lupe genommen. Insgesamt wurden 52 Waschmaschinen und Waschtrockner (Kombigeräte aus Waschmaschine und Trockner) getestet, die Ergebnisse sind auf der offiziellen Seite gegen eine Gebühr von 5€* einsehbar.

Wer das Geld für den ausführlichen Test sparen will, für den hat Amazon eine spezielle Seite eingerichtet, auf der sich eine Auswahl von Maschinen findet, die in diesem Test mindestens mit dem Urteil “gut” abgeschnitten haben. Überwiegend Frontlader, aber auch zwei Toplader, von der Premium Miele Waschmaschine für über 1200€* bis zu günstigen Modellen, wie etwa von Whirlpool, für unter 400€*. Ganz nebenbei spart man dabei auch noch zusätzliches Geld, denn auf die meisten angebotenen Geräte gibt es einen schönen Preisnachlass auf die offizielle Preisempfehlung, je nach Gerät und Hersteller aktuell bis 35% Rabatt.

die besten waschmaschinen

Eile ist nicht angesagt, die Seite bei Amazon bleibt nach eigenen Angaben bis Ende Dezember 2013 online und wird natürlich je nach Preis und Verfügbarkeit laufend aktualisiert. Jeder kann in Ruhe in den Schnäppchen stöbern, auch wenn man bei besonders interessanten Rabatten nicht ewig warten sollte. Wir wünschen viel Spaß mit der neuen Waschmaschine!

Kostenlose fachgerechte Entsorgung der alten Waschmaschine

Leider landen immer noch viele Altgeräte dort, wo sie eigentlich so gar nicht hingehören: Im Wald, am Straßenrand, auf der Autobahnraststätte. Aus vielerlei Gründen absolut unverständlich, umso mehr wenn man bedenkt, daß die Entsorgungskosten für eine handelsübliche Waschmaschine relativ gering sind.

Wer diese Kosten komplett sparen möchte, in dem guten Gefühl, daß die alte Maschine auch wirklich fachgerecht im Sinne aller aktuellen Umweltschutzvorschriften entsorgt wird, sollte sich die noch bis 03.05.2013 laufende Aktion von Amazon genauer ansehen.

MieleAktion

Wer eine neue Miele Waschmaschine direkt bei Amazon und nicht über einen Marketplace Anbieter bestellt, hat die Möglichkeit die alte Waschmaschine gleich kostenlos bei Lieferung der neuen mitnehmen zu lassen. Die Aktion ist nur für die Miele Modelle auf der Aktionsseite gültig, das Altgerät muss aber natürlich nicht von Miele stammen.

Viele Details gibt es nicht zu beachten, damit die kostenfreie Entsorgungsoption greift, muß es sich bei der alten Maschine lediglich um ein freistehendes Gerät handeln. Die liefernde Spedition bringt die neue Waschmaschine zum Aufstellort und nimmt die alte dort gleich mit, bietet aber keinen Installationsservice oder baut Einbaugeräte aus.

Siemens Waschmaschine WM14E425 zum Sonderpreis

Die Siemens iQ300 WM14E425 ist ein Top Frontlader mit umfangreichem Funktionsprogramm, der besten Energieffizienzklasse A+++. Bei einer 7kg Trommel wie bei dieser Siemens Waschmaschine spart man laut offizieller Tabelle Umweltbundesamtes auf 12 Jahre gerechnet und bei einem Strompreis von 0,25€ pro Kilowattstunde 241€ gegenüber einem älteren Gerät mit Energieeffizienzklasse A, bei durchschnittlicher Nutzung. Prozentual ausgedrückt: Man spart bis zu 32% alleine bei den Energiekosten! Die Neuanschaffung eines solchen Energiesparers lohnt also auf jeden Fall langfristig.

Die harten Fakten:

Energieffizienzklasse A+++, Waschwirkungsklasse A, Schleuderwirkungsklasse B, Luftschallemission beim Waschen 57 dB, Luftschallemission beim Schleudern 77 dB

Verbrauch bei 7 kg Buntwäsche Baumwolle im Standardprogramm (40°C/60°C) sind 53 Liter Wasser und 0,83 kWh Strom. Der Jahresenergieverbrauch liegt damit bei 165 kWh, der Jahreswasserverbrauch bei 10686 L, basierend auf 200 Waschgängen.

Siemens iQ300

Schleudergang 400-1400 UpM, viele Zusatzprogramme wie Hemden/Business, Outdoor, 15 Minuten Schnellwäsche, Handwaschprogramm für Wolle, Knitterschutz für weniger Arbeit beim Bügeln. Eine Mengen- und Zeitoptimierung die Siemens Varioperfect nennt sowie eine Anpassung der Wassermenge an die Befüllung mit Namen Ecoperfect sorgen für ein optimales Waschergebnis ohne mehr Energie und Wasser als nötig zu verbrauchen.

Auch bei der Sicherheit bietet sich ein rundum gelungenes Bild: Aquastop, Unwuchtkontrolle, Schaumkontrolle, Kindersicherung, Anzeige für Überdosierung, alles was man sich nur wünschen kann.

Siemens Waschmaschine

Kommen wir wie in der Überschrift angekündigt zum Preis, der liegt mit 449€* satte 38% unter der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers, das nächstgünstigste Angebote das wir im deutschen Internet finden konnten liegt knapp unter 500€*. Billiger konnten wir das Gerät aktuell nirgends finden. Wer mit einer neuen Waschmaschine auf dem neusten Stand der Technik und besten Verbrauchswerten liebäugelt, sollte unbedingt zuschlagen. Wie gewohnt liefert Amazon kostenlos bis zum Aufstellort, für pauschal 14,90€* wird die alte Maschine gleich mitgenommen und fachgerecht entsorgt. Gültig ist dieser Sonderpreis noch bis 31. Juli 2012.

Wie voll darf ich die Waschmaschine packen?

Wenn die Wäsche wirklich sauber werden will, muss sie beim Waschen hin- und hergewirbelt werden, daß sie lediglich mit dem im Wasser gelösten Waschmittel durchtränkt wird reicht nicht aus. Die Faustformel: Eine Hand breit sollte zwischen Wäsche und oberem Rand der Trommel frei bleiben. Wohl gemerkt senkrecht/vertikal, nicht waagerecht/horizontal. Die nasse Wäsche ist etwas kompakter als die trockene, so daß dieser Abstand für wirklich saubere Wäsche bei maximaler Energieffizienz ausreicht. Stopfen oder Drücken sollte man aber keinesfalls um eine Hand breit frei zu machen, immer locker in die Maschine legen.

Ist Vorwäsche sinnvoll und nötig?

In aller Regel reicht der Hauptwaschgang vollkommen aus, Vorwäsche führt meist nicht zu einem besseren Waschergebnis, sondern belastet nur Umwelt und Geldbeutel. Einzige Ausnahmen sind stark verschmutzte Berufsbekleidung, Sportbekleidung oder auch Kinderkleidung. Hartnäckige Flecken sollte man eher gezielt vorbehandeln und z.B. mit einem Vorwaschspray einweichen.

Soll ich Waschpulver oder Flüssigwaschmittel verwenden?

Bei modernen Maschinen und Waschmitteln ist laut Stiftung Warentest global betrachtet kein Unterschied in der Waschwirkung messbar, wobei man genau auf die Packung schauen sollte, denn bei einigen Flüssigwaschmitteln fehlen Wasserenthärter und Bleichmittel, was zu Wasserflecken und dem Angrauen bei weißer Wäsche führen kann. Im Gegensatz zu anderslautenden Gerüchten verursachen klassische Waschpulver nur dann weiße Flecken auf dunkler Kleidung, wenn die Maschine zu voll ist oder viel zu viel Waschmittel verwendet wird. Das Waschmittelfach ist immer wesentlich größer als die benötigte Menge, man sollte die Dosieranleitung des Herstellers befolgen und nicht nach dem Motto “viel hilft viel” das Waschmittelfach komplett befüllen!

Was ist besser, Colorwaschmittel oder Vollwaschmittel?

Vollwaschmittel für weiße Wäsche, Colorwaschmittel für bunte. Es macht wirklich einen Unterschied, denn Colorwaschmittel verzichten auf allzu aggressive Bleichmittelzusätze und erhalten damit die Farben länger. Das gilt ganz besonders für schwarze Wäsche. Wer keine zwei Waschmittel nutzen will, kann nur Colorwaschmittel verwenden und bei weißer Wäsche den Weichspüler durch Bleiche ersetzen. Riecht zwar je nach Produkt etwas weniger nach Blumenwiese oder Meeresbriese, sorgt aber für leuchtendes weiß.

Weichspüler ja oder nein?

Eine ewige Diskussion, gegen die Verwendung sprechen die Umwelt und bei empfindlichen Menschen (Allergiker, Neurodermitiker) auch gesundheitlich Aspekte. Auf der Pro Seite stehen Weichheit und guter Geruch. Entscheiden muß jeder selbst, eine häufige Aussage ist aber wirklich nur eine Legende: Mit Weichspüler gewaschene Handtücher trocknen objektiv gesehen ebenso gut, lediglich subjektiv ist der Eindruck teils ein anderer.

Was tun wenn die Waschmaschine stinkt?

Wenn die Wäsche die frisch aus der Waschmaschine kommt plötzlich unangenehm oder sogar muffig oder faulig riecht, liegt das in der Regel daran, daß sich in der Maschine Schmutz absetzt und sie so regelrecht verschlammt. Diese Ablagerungen bieten einen perfekten Nährboden für Algen und Bakterien, die für den unangenehmen Geruch sorgen. Die häufige Verwendung von Weichspüler beschleunigt diesen Vorgang. Bemerkt man das Problem, sollte man möglichst schnell handeln, denn je hartnäckiger und umfangreicher die Verschmutzung, desto aufwendiger die Lösung des Problems.

Kurzfristig Abhilfe schaffen desinfizierende Hygienespüler, sie überdecken aber nur das eigentliche Problem, ihr Einsatz ist also eher Kosmetik und bekämpft nicht die Ursache. Zumindest riecht aber dann die Wäsche wieder einigermaßen frisch. Ebenso wirkungslos ist Entkalkler, der zwar Kalk löst und die Lebensdauer der Maschine verlängern kann, dem Schlamm aber nicht viel entgegenzusetzen hat.

Die einfachste Gegenmaßnahme ist das Lüften der Maschine, sie sollte nach jeder Wäsche offen bleiben. Optimaler Weise sollte der Aufstellort auch nicht zu kalt und feucht sein, um das Trocknen der Maschine nach jedem Waschgang zu beschleunigen. Im Keller auf jeden Fall für gute Belüftung sorgen, z.B. durch ein dauerhaft gekipptes Fenster im Waschraum oder zumindest regelmäßiges längeres Lüften.

Auch wenn hohe Wassertemperaturen mit modernen Waschmitteln und Waschzusätzen oft nicht mehr erforderlich sind ist dringend davon abzuraten, dauerhaft nur auf maximal 60 Grad oder gar 40 Grad zu waschen. Regelmäßige Waschgänge mit der Maximaltemperatur von 90 Grad oder 95 Grad (Kochwäscheprogramm) sorgen nämlich dafür, daß die Waschmaschine sauber bleibt. Bei geringen Verschmutzungen kann es also hilfreich sein, mehrmals hinter bei hohen Temperaturen zu waschen.

Hilft das nichts, sind chemische Hilfsmittel wie Chlorbleiche, z.B. 300ml DanKlorix, einige Geschirrspülmaschinentabs, 300ml Essigessenz oder zwei Tassen Waschsoda in Verbindung mit einem Kochwaschprogramm oft ein erfolgsversprechender Lösungsansatz. Niemals in Kombination, immer nur einzeln, das gilt insbesondere für Chlorbleiche! Wäsche sollte bei Zuhilfenahme dieser aggressiven Substanzen nicht in der Maschine sein. Bei Maschinen mit Mengenautomatik muß eventuell manuell Wasser zugegeben werden, was mit einer Gießkanne schnell und einfach erledigt ist. Der Wasserstand sollte dabei ungefähr bis zur Unterkante des Bullauges reichen. Achtung, diese chemische Keule ist zwar meist sehr erfolgreich, greift aber zum Beispiel auch Gummiteile an und können sie spröde machen. Unbedingt vorher im Handbuch nachsehen, ob hier Schäden drohen können.

Noch ein Tipp: Schleimige Ablagerungen und Schimmel im Dosierfach für Waschmittel und Weichspüler lassen sich schnell und einfach durch eine Runde in der Geschirsspülmaschine beseitigen, dann entfällt das lästige Schrubben per Hand. Bei eingetrockneten Waschmittelverklumpungen vorher evtl. im Waschbecken oder einem Eimer einweichen.

Wie kann ich Energiekosten beim Waschen sparen?

In Zuge der viel propagierten Energiewende wird der Strom aus der Steckdose nicht nur langsam aber sicher grüner, sondern auch erheblich teurer. Auch die Abwassergebühren sind stetig auf dem Vormarsch und so ist es nur verständlich, daß die Meisten sich fragen, wie man am besten Energie einsparen kann. Beim Waschen mit der Waschmaschine ist das eigentlich ganz einfach, denn egal ob energieeffizienstes Sparmodell oder alte Waschmaschine, sparen kann jeder:

  • Am effektivsten läßt sich bei der Waschtemperatur sparen, das Aufheizen des Wassers in der Waschmaschine verbraucht viel Energie. Dank moderner Waschmittel läßt sich normal getragene und nicht stark verschmutzte Wäsche problemlos bei 30 Grad waschen. Ein Waschgang bei 40 Grad verbraucht doppelt soviel Strom wie bei 30 Grad, 90 Grad 10x soviel.
  • Die Waschmaschine sollte möglichst voll beladen werden, um den Waschgang auch auszunutzen. Faustregel: Vom oberen Rand der Wäsche bis zur Trommel sollte die eigene Hand bequem hochkant hineinpassen. Wer zuviel hineinstopft riskiert, daß die Wäsche nicht sauber wird, aber eine Hand hoch Abstand reicht vollkommen aus für perfekte Sauberkeit.
  • Vorwäsche ist bei normaler Verschmutzung oft unnötig
  • Hohe Schleuderdrehzahlen sorgen für kürzere Trockenzeiten, kosten aber Energie und strapazieren die Wäsche. Gerade im Frühling und Sommer, wenn die Wäsche im Freien ohnehin schnell trocknet reicht der niedrigste Schleudergang der Waschmaschine vollkommen aus.

Zum Abschluss etwas zum viel diskutierten Thema Hygiene: Auch bei 40 Grad werden nicht signifikant mehr Keime abgetötet als bei 30 Grad, erst am 60 Grad werden sie stark reduziert, aggressivere Varianten und z.B. einige Durchfallviren überleben auch das locker. Selbst 90 Grad garantieren keine Keimfreiheit. Für mehr Hygiene zum günstigen Preis kann man bei farbechter und weißer Wäsche z.B. ein Bleichmittel auf Chlorbasis hinzugeben, das nahezu 100% aller Keime bei 60 Grad effektiv abtötet, besser als jeder, oft teure, Hygienespüler.

Inwieweit Keime über Wäsche in für eine Infektion relevanter Anzahl übertragen werden können ist auch unter Experten strittig, unsere Umwelt ist weder ein Reimraum, noch ein OP und normale Wäsche ist auch nicht mit kontaminierter Krankenhauswäsche vergleichbar. Wir kommen täglich mit Viren und Bakterien in Kontakt, nicht umsonst hat der Mensch ein ausgeklügeltes Immunsystem, das still und effizient seinen Dienst verrichtet. Die Vorstellung, unser tägliches Lebensumfeld könne keimfrei gestaltet werden ist irrational, utopisch und noch dazu unnötig.

Wo kann ich meine alte Waschmaschine kostengünstig reparieren lassen?

Im allerersten Schritt sollte das Handbuch konsultiert werden, denn vermeintliche Defekte können gerade bei modernen Maschinen auch auf kurzfristige Fehlfunktionen in der Elektronik zurückzuführen sein. Die elektronischen Schaltplatinen bescheren aktuellen Maschinen zwar eine Vielzahl an Funktionen, sind aber auch fehleranfälliger als rein mechanische Bauteile, gerade wenn der Aufstellort feucht und kühl ist. Oft hilft ein Reset der Waschmaschine, die quasi den Auslieferungszustand wiederherstellt und eigene Einstellungen und Programmierungen wieder löscht. Erst nach erfolglosem Versuch oder wenn der Schaden offensichtlich ist, sollte eine Reparatur in Erwägung gezogen werden.

Die günstige Reparatur einer Waschmaschine ist durchaus möglich, wenn man einige Grundregeln beachtet. Im allerersten Schritt sollte der Kaufbeleg der Maschine heraus gesucht werden und die Garantiebedingungen geprüft werden. Neben der gesetzlichen Gewährleistung und einer zweijährigen Garantie räumen nämlich einige Hersteller auf ihre Maschinen oder auf einzelne Bauteile längere Garantiezeit ein. Im Zweifelsfall schafft ein Anruf bei der Hotline des Herstellers Klarheit, denn am günstigsten ist immer noch die kostenlose Reparatur auf Kosten des Herstellers.

Falls keine Garantie mehr besteht, sollte man nicht spontan einen Notdienst anrufen sondern nach Möglichkeit erst Kostenvoranschläge von Elektrogeschäften oder Reparaturdiensten in der eigenen Region anfordern. Da bei einer Reparatur auf eigene Kosten auch immer die Anfahrt bezahlt werden muß, sind kurze Anfahrtswege also neben den Kosten für Ersatzteile und Arbeitszeit ein nicht zu unterschätzender Faktor.

Gerade bei günstigen Waschmaschinen lohnt die Reparatur oft kaum, neue Geräte gibt es schon ab etwa 300 Euro und die Garantie nach Reparatur bezieht sich auch nur auf die neu verbauten Teile. Tritt binnen kurzer Zeit ein weiterer Schaden auf, muß man in die alte Waschmaschine im schlimmsten Fall mehr Geld investieren, als eine neue gekostet hätte, bei kürzerer Lebensdauer.

Von einer Reparatur mit Hilfe von Videos oder Anleitungen im Internet ist dringend abzuraten, denn auch wenn die Technik einer Waschmaschine relativ simpel ist erfordert die Demontage einiges an Geschick, im schlimmsten Fall entstehen bei einem Versuch selbst die Waschmaschinen Reparatur vorzunehmen zusätzliche, vermeidbare Schäden.

Bosch WAQ28321 Sonderaktion

Bei Amazon gibt es ein echtes Schnäppchen aus dem Mittelklassebereich, sogar inklusive kostenlosem Installationsservice, die Bosch WAQ28321 aus der Avantixx 7 Serie. Eine insgesamt sehr solide Maschine der brandneuen Generation (November 2011) mit vielen Spezialprogrammen, Sicherheitsfeatures und Komfortmerkmalen und einer 7 kg Trommel.

Energieeffizienzklasse A+++, Waschwirkungsklasse A, Schleuderwirkungsklasse B
Verbrauch bei 7 kg Buntwäsche Baumwolle im Standardprogramm (40°C/60°C) sind 37 Liter Wasser und 0,81 kWh Strom
Der Jahresenergieverbrauch liegt bei 174 kWh, der Jahreswasserverbrauch bei 8140 L, basierend auf 220 Waschgängen
Schleudergang variabel bis 1400 UpM
Der Preis liegt bei Amazon um die 489€ – Jetzt aktuellen Preis abfragen

Wie lange diese Aktion läuft war nicht zu ermitteln, eine zeitliche Beschränkung scheint wohl vorerst nicht geplant, angesichts des extrem günstigen Preises und der Tatsache, daß es den Installationsservice aktuell gratis gibt, schadet es aber sicher nicht schnell zuzuschlagen. Hier noch einmal das offizielle Bild zur Aktion:

Der angezeigte Preis versteht sich inklusive Mehrwertsteuer, Versand ist kostenlos, leider können wir für die Verfügbarkeit dieses Angebots und den Sparpreis natürlich keine Garantie abgeben, ausschlaggebend ist für den Kauf das was auf der Amazon Seite selbst angezeigt wird.

Update Oktober 2012: Nachdem das Angebot eine Zeit lang vergriffen war, legt Amazon am 11. Oktober nach und bietet die WAQ28321 wieder zum gleichen Preis an. Vorbestellungen sind bereits möglich.